Wie richte ich meine Bar perfekt für Gäste ein?

Bei der Einrichtung einer Bar kommt es nicht allein auf die Zweckmäßigkeit an. Hocker, Theke und Tische sollten zum Verweilen einladen, denn sonst verirrt sich kein Gast zwei Mal in das Haus. Doch was genau macht eine Bar zur echten Wohlfühloase?

Sauberkeit ist das A und O im Gaststättengewerbe und dieser Grundsatz gilt natürlich auch für den Barbereich. Hier sollten die Tische immer frisch gewischt, die Böden frei von Dreck und auch die Toiletten tip top in Ordnung sein. Doch das allein entscheidet noch nicht über Erfolg oder Misserfolg des Gewerbes.

Gäste sehen sich auch in der Bar gerne um, wollen sich wohl fühlen. Dementsprechend gehört ein gewisser Style einfach mit dazu. Dieser sollte thematisch zur Örtlichkeit passen. Ein irisches Pub auf dem Dorf ist nun einmal anders eingerichtet, als eine Szene-Bar in Berlin. Neben der Auswahl bequemer und passender Möbel kommt es auch auf die Gestaltung der Räumlichkeiten an. Harmonisch ausgewählte Farben, pflegeleichte Böden, warmes Holz und eine ausgewählte, indirekte Beleuchtung sind die Eckpfeiler der Einrichtung. Grelle Farben und Lichter haben hier keinen Platz, stattdessen kehrt Gemütlichkeit ein.

Das richtige Design für die Bar: Kunst oder Klassiker?

Der Name der Bar sollte auch bei der Einrichtung Beachtung finden, raten Marketingprofis. So darf das eigene Label weder auf dem Schild über der Tür, noch auf Servietten und Gläsern fehlen. Es geht darum, sich ein Branding aufzubauen, den Namen zum Programm zu machen und damit einen individuellen Charakter zu kreieren. Das schafft einen Wiedererkennungswert, bleibt im Gedächtnis der Gäste haften und sorgt so Abend für Abend für volle Tische und zufriedene Kunden.

Inzwischen gibt es einen großen Markt für die Einrichtung einer Bar. Ob die Wahl dabei auf klassische Holzmöbel, sehr moderne Metallobjekte, Kunstgegenstände oder Einzelanfertigungen fällt, liegt ganz im eigenen Geschmack und natürlich dem Budget, welches für die Einrichtung zur Verfügung steht. Unsichere Barbesitzer können sich dabei vertrauensvoll an die Experten wenden, denn längst gibt es auch für diesen Sektor sehr talentierte Innendesigner, die professionell für ein wohltuendes Ambiente sorgen.

Bildurheber: oliverhuitson / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.