Was macht das beste Restaurant der Welt aus?

Jahr für Jahr gibt es das Ranking der besten Restaurants der Welt. Die Plätze sind heißbegehrt. Wer unter den sogenannten „50 Best“ landet, erhält größte internationale Anerkennung und Wertschätzung. Ein Restaurant konnte sich bereits mehrfach behaupten.

Deutsche Restaurants landen nur selten beim internationalen Gourmet-Ranking unter den „50 Best“. Auch dieses Mal ist es nur einem einzigen Berliner Restaurant gelungen. Italiener Massimo Bottura scheint herausgefunden zu haben, wie es funktioniert, ganz vorne mitzumischen.

Bilbao zeichnet Spitzenrestaurants aus

Im spanischen Bilbao wurden vor kurzem die 50 besten Restaurants der Welt gekürt. Die Titel werden von 1.000 Köchen, Gourmets und Food-Journalisten vergeben. Jeder von ihnen darf insgesamt zehn Restaurants benennen, die er unter den besten der Welt sieht. Es ist außerdem vorgegeben, dass derjenige diese Restaurants innerhalb der vergangenen 18 Monate besucht haben muss. Nur so ist es möglich, eine realistische und aktuelle Bewertung abzugeben. Für die eigene Heimatregion dürfen maximal sechs Stimmen abgegeben werden. Diese Vorgaben sorgen dafür, dass auch in diesem Jahr Auszeichnungen sowohl an ganz große, berühmte Prestigerestaurants als auch an kleine Familienbetriebe gingen.

Zu den ganz Großen der Branche zählt unbestritten Massimo Bottura mit seiner Osteria Francescana. Er scheint genau zu wissen, wie er seinen begehrten Platz unter den „50 Best“ regelmäßig verteidigen kann. Nur ein einziges deutsches Restaurant hat es unter die besten 50 der Welt geschafft. Tim Raue aus Berlin hat den 37. Platz erreicht.

Der italienische Spitzenkoch Massimo Bottura hat sich in den Top 3 festgesetzt. Schon zum dritten Mal gelang es ihm, einen der hart umkämpften Plätze zu erobern. In diesem Jahr landete er auf dem spektakulären 1. Platz. Aber was genau verschafft dem Italiener seinen großartigen Erfolg? Sein Restaurant überzeugt mit einer angenehmen herzlichen und familiären Atmosphäre. Er kombiniert die klassische italienische Küche mit eigenen Kreationen, die er aus seiner internationalen Erfahrung mitbringt und punktet damit immer wieder.

Bildurheber: keiphotostudio / 123RF Standard-Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.