Vegetarische Restaurants auch bei Nicht-Vegetariern beliebt

Eine aktuelle Umfrage von Bookatable by Michelin zeigt, dass inzwischen knapp die Hälfte aller Restaurantbesucher sich für ein vegetarisches Gericht entscheidet. Nur für etwa 50 Prozent der Besucher muss unbedingt Fleisch auf dem Teller liegen. Der Rest würde sich auch mit vegetarischen Alternativen zufrieden geben, ohne selbst unbedingt Vegetarier zu sein.

15 Prozent aller Umfrageteilnehmer der aktuellen Studie von Bookatable, einer Online-Plattform für Restaurants-Reservierungen, entscheiden sich ausschließlich für vegetarisches Essen auf dem Teller. 25 Prozent aller Restaurantbesucher freunden sich immer häufiger mit vegetarischen Gerichten an, obwohl sie generell Fleisch verzehren. Zahlen, die nachdenklich machen. Nicht umsonst schließen derzeit vegetarische und vegane Restaurants wie Pilze aus dem Boden. Ein wahrer Foodtrend hat sich da herauskristallisiert und die aktuelle Studie bestätigt, was viele Gastwirte längst vermuten.

Asiatische Küche als Vorreiter für fleischlosen Genuss

Es kann sich auszahlen, vegetarische oder gar vegane Alternativen zu Fisch und Fleisch auf die Speisekarte zu setzen. Aktuell werden die meisten fleischlos Genießer beim Asiaten fündig, dicht gefolgt von indischen Restaurants. Hier kommen traditionell viele fleischlose Gerichte auf den Teller. Optimal für alle, die sich bewusst gegen Fleischgerichte entscheiden. Mit immerhin noch 15 Prozent aller Umfrageteilnehmer erreichen die italienischen Restaurants einen zufriedenstellenden Zuspruch. Wer  vegetarisch essen gehen will, der entscheidet sich dabei eher selten (nämlich nur 9 Prozent) für ein deutsches Restaurant, weil die klassische Hausmannskost nicht gerade bekannt dafür ist, vegetarische Alternativen zu bieten und damit eben keine gute Auswahl für all jene Gäste bereitzustellen, die eben das etwas andere Menü suchen.

Viel Zuspruch für vegetarische Restaurants

Schade eigentlich, denn Gäste sind sogar bereit, mehr für das Essen zu zahlen, wenn es vegetarisch ist. Das haben zumindest 75 Prozent aller Befragten sofort bestätigt. Um sicher zu gehen, genug Alternativen auf der Speisekarte vorzufinden entscheiden sich deshalb nach wie vor die meisten fleischlosen Genießer dafür, direkt ein vegetarisches oder veganes Restaurant aufzusuchen. Die Betreiber freuen sich über steigende Gästezahlen.

Bilurheber: bialasiewicz / 123RF Standard-Bild

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.