Testplattform will Innovation und Geschmack verbinden

Schon lange gibt es Testplattformen, auf denen Konsumenten die neusten Produkte testen dürfen. Nahrungsmittel werden in diesem Segment immer beliebter. Das StartUp „Der Profitester“ spezialisiert sich darauf und hat auch für Gastronomen Vorteile.

Die Anforderungen in der Gastronomie sind streng. Es gilt, Unmengen an Richtlinien hinsichtlich der Hygiene und Sauberkeit einzuhalten aber auch bei der Auswahl der Speisen und Getränke gelten hohe Ansprüche. Schließlich soll alles lecker und frisch bis an den Tisch. Dabei kommt es dem Gast nicht nur auf die Art der Zubereitung an, es müssen auch ständig neue Ideen her. Genau hier knüpft Der Profitester an.

Neben Speisen und Getränken gibt es auf der Webseite auch immer wieder Produkttests zu Gastro-Maschinen, Reinigungsmitteln und vielem mehr. Testen dürfen die ausschließlich echte Profis, denn nur die wissen, was wirklich in diesem Segment zählt und haben ausgesprochen hohe Anforderungen an neue Produkte. Die Testergebnisse veröffentlicht der Profitester dann regelmäßig online. Die Produkte selbst werden in der Regel kostenlos zur Verfügung gestellt. Dazu genügt es, sich direkt auf der Plattform anzumelden und sich anschließend für den Produkttest zu bewerben.

5 Innovationen in nur einer Box

Die Bewerbung funktioniert in wenigen Schritten. Anmeldete Tester bekommen via Mail Bescheid, wenn neue Tests anstehen und können so selbst entscheiden, ob sie gern dabei sein würden oder nicht. Die Entscheidung fällt via Losverfahren, denn natürlich sind nicht immer so viele Produkte verfügbar, wie es angemeldete Tester gibt. Damit will das StartUp die Lücke zwischen Endverbrauchern und denjenigen, die diese mit den neusten Trends versorgen. Wer nicht direkt am Test teilnehmen will für den gibt es auf der Webseite viele nützliche Tipps und Tricks.

Die Food Innovation Box liefert zudem die Top 5 der Produktneuheiten direkt ins Haus, auf Wunsch regelmäßig. Das verschafft einem schnell neue Ideen und einen Überblick über das aktuelle Marktgeschehen.

Bildurheber: jakobradlgruber / 123RF Lizenzfreie Bilder

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.