Start-up-Wettbewerb auf IHA – hotelshop.one holt 1. Platz

Das Start-up hotelshop.one darf sich über den Award für die beste Idee 2017 freuen. Verliehen wurde der in Hamburg und er macht deutlich, wie wichtig digitaler Fortschritt für die Hotelbranche wirklich ist.

„Digitalisieren und professionalisieren Sie das Shopping in Ihrem Hotel“, fordert den Nutzer die Webseite des Start-ups hotelshop.one auf. Dahinter steckt eine einfache wie geniale Idee, den Einkauf für das Hotel noch effizienter zu erledigen. Die Software hilft nämlich nicht nur dabei, die passenden Produkte auszuwählen und diese bis zur Rezeption oder an die Heimatadresse schicken zu lassen, Hoteleigentümer können dabei mitverdienen.

Und das geht wie folgt: Einfach auf der Webseite einloggen, Produkte auswählen und schicken lassen. Dann winken, je nach Artikel und Anzahl, unterschiedlich hohe Provisionen die wiederum natürlich reinvestiert werden können in noch mehr Interieur und sonstige Anschaffungen. Schließlich gibt es immer etwas zu kaufen für ein Hotel, ganz gleich ob es sich um eine familiär geführte Pension handelt oder um ein Haus mit mehreren 100 Betten.

Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand:

  • der Gewinn für jedes einzelne Hotelzimmer steigert sich
  • das Produktsortiment bleibt flexibel und lässt keine Wünsche offen
  • das Design des Shops lässt sich dank CI individuell anpassen
  • bestehende Systeme können problemlos integriert werden
  • für die Nutzung sind weder spezielle Hardware noch App notwendig
  • das führt zu einem exklusiven Service direkt am Gast

Besonders praktisch und sinnvoll ist es beim Gewinner des Branchen Awards 2017, dass sich bereits fertig zusammengestellte Pakete buchen lassen. Das führt zu noch mehr Transparenz und macht den Vorgang schneller und effizienter. Mit an Bord sind namhafte Partner wie Code2Order oder auch die Fränkische Bettenfabrik FBF bed & more. Da bleiben keine Wünsche offen.

Bildurheber: rawpixel / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.