Start-up: Hygienerichtlinien für Gastronomie einfach gemacht

Das Start-up Flowtify bietet praktische Android-Tablet Lösungen zur papierlosen Dokumentation aller Hygienerichtlinien gemäß EU Verordnung 852/2004. Das Thema Hygiene spielt im Gastgewerbe eine übergeordnet große Rolle, um überhaupt im Geschäft zu bleiben. Damit das gelingt, hilft jetzt eine handliche Software weiter.

Bei vielen rinnt schon beim Gedanken an den freundlichen Kontrolleur im weißen Kittel der Angstschweiß von der Stirn. Dabei will er nur eines, im Auftrag des Gastes schauen, ob auch wirklich alle Bestimmungen hinsichtlich der Hygiene im Küchen- und Gastbereich eingehalten werden. Und Bestimmungen gibt es viele. So viele, dass dem einen oder anderen Gastwirt schnell der Kopf rauchen dürfte.

Von der Nutzung des Handwaschbeckens über die Lagerung und Verarbeitung der Lebensmittel bis hin zur Ordnung des Thekenbereichs lässt die EU Verordnung 852/2004 kaum ein Segment aus, was von Kontrollen verschont würde. Für den Gast vermittelt das das gute Gefühl, ohne Schwierigkeiten und mit Genuss essen zu können ohne Gefahr zu laufen, durch Verunreinigungen Krankheiten davon zu tragen. Ein Vorteil, der zur Hürde für den Gastwirt wird. Bis jetzt, denn dafür gibt es ja nun Flowtify.

Hilfe für Inhaber und Mitarbeiter

Auf der gleichnamigen Webseite flowtify.de wartet eine papierfreie HACCP Dokumentationslösung. Alle Maßnahmen lassen sich lückenlos festhalten und sind somit jederzeit zurück zu verfolgen. Eine optimale Möglichkeit der Eigendokumentation. Damit schließt sich der Kreis, zwischen Mitarbeitern und Inhabern, denn beide bekommen gleichermaßen Zugang zum Hilfsportal, können sich austauschen, auch wenn sie gar nicht selbst vor Ort sind. Gerade für Betreiber, die vielleicht mehr als ein Restaurant führen, kontrollieren und reinigen lassen müssen geht so der Überblick nie verloren. Hilfsvideos, PDFs und Fotos helfen außerdem dabei, die Dokumentation dazu zu nutzen, selbstständig zu handeln und frühzeitig einzugreifen, wenn es irgendwo nicht rund läuft und die Hygiene dringend verbessert werden muss. Dazu lässt sich jede Filiale einfach über das Dashboard anwählen. Nach der Anmeldung auf der Webseite gibt es für den gesamten Service unterschiedliche Preismodelle, die sich nach den Anforderungen richten.

Bildurheber: maglara / 123RF Lizenzfreie Bilder

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.