Schmutzabweisende Kleidung in der Gastronomie ein echter Vorteil

Hemden, an denen Rotwein und Kaffee einfach abperlen. Anzüge, auf denen Schweißflecken keine Chance haben und das alles in edelstem Stoff und zum einfachen Reinigen in der Waschmaschine? Die neuen Induo-Hemden und Maßanzüge können das jetzt und sind deshalb der Renner in der Gastronomie.

Gerade in der Gastronomie ist es wichtig, dass das Personal immer sauber und adrett gekleidet ist. Doch wo so viel mit Lebensmitteln hantiert wird, da geht für gewöhnlich auch öfter mal etwas daneben. Das ist nicht nur unschön anzusehen, es kann die komplette Arbeitskleidung auch ruinieren und damit viel Geld kosten. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Rotwein, Kaffee oder andere schwer zu entfernenden Flecken sich auf der Kleidung breit machen. Ein unachtsamer Augenblick, schon bekommen Gastronomen Schwierigkeiten, schließlich sind sie es die dafür sorgen müssen, dass die Angestellten ordentlich gekleidet am Arbeitsplatz erscheinen.

Saubere Anzüge nach Maß

Eine Herausforderung, für die es jetzt eine Lösung gibt. Der Maßhemdenhersteller Induo hat jetzt nämlich in Zusammenarbeit mit dem Atelier NA eine spezielle Technologie entwickelt mit der es möglich ist Stoffe so zu versiegeln, dass ihnen Flecken nichts mehr anhaben können. Ganz im Gegenteil sogar, Rotwein und Co perlen einfach ab und der Stoff bleibt porentief sauber. Das genaue Verfahren behalten die Entwickler natürlich für sich, nur so viel: Es funktioniert tatsächlich und rüttelt damit eine ganze Branche wach.

Mittelpunkt der gesamten Produktion ist dabei nicht nur die Technik an sich, sondern auch die perfekte Passform der Hemden und Anzüge. Damit alles sitzt, kommt ein Bodyscanner zum Einsatz, der mittels 3D-Technik den Körper zunächst vermisst und das in weniger als einer Sekunde. Anhand der Daten wird dann das neue Arbeitshemd hergestellt, natürlich versehen mit der abweisenden Fleckenformel. Eine Herausforderung bei der Reinigung ist das übrigens trotzdem nicht. Alle Kleidungsstücke lassen sich einfach in der Waschmaschine bei 40 Grad reinigen und wie gewohnt bügeln.

Bildurheber: marvlc / 123RF Standard-Bild

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.