Mit Hilfe von Wandtattoos jeden Raum verschönern

Wer auf der Suche nach Möglichkeiten ist, seine Räumlichkeiten optisch aufzuwerten, wird dabei mit Sicherheit schon auf sogenannte Wandtattoos, wie etwa die von www.klebeheld.de gestoßen sein. Diese sind immer öfter in Haushalten vorzufinden und bieten einige Vorteile gegenüber klassischen Methoden der Raumverschönerung. Welche Vorteile dies sind und wie Sie Wandtattoos auch selber herstellen können, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Wandtattoos stellen eine moderne Methode der Raumverschönerung dar. Dementsprechend finden sie vermehrt Einzug in verschiedenste Räumlichkeiten. Grundsätzlich leitetsich der Begriff „Wandtattoo“ von der Körperverzierung in Form von Tätowierungen ab. Allerdings lassen sich Wandtattoos im Gegensatz hierzu völlig problemlos wieder entfernen. In ihren Anwendungsmöglichkeiten sind sie keineswegs auf bestimmte Räumlichkeiten beschränkt. Für nahezu jede Räumlichkeit lässt sich ein passendes Wandtattoo finden. Ein beliebtes Beispiel ist die Verzierung des Schlafzimmers mit den Wörtern „Gute Nacht“ in mehreren verschiedenen Sprachen. Aber auch nachdenkliche Zitate lassen sich an Ihren Wänden platzieren und sorgen so für Wohlfühlatmosphäre in Ihren vier Wänden. In Küchen ist vor allem die Anbringung des Schriftzugs „Guten Appetit“ beliebt. Eine weitere populäre Form der Wandtattoos stellen Fotorahmen dar. In diesen können ganz einfach persönliche Fotos von Ihnen platziert werden und Ihrem Raum eine persönliche Note verleihen. Gerne werden auch Uhrwerke an den Wänden angebracht, deren Zeigerbeschriftungen durch Wandtattoos dargestellt werden. Grundsätzlich haben all diese vorgestellten Methoden den Vorteil, dass sie relativ kostengünstig sind. Dennoch können Sie zusätzliches Geld sparen, wenn Sie ihre Wandtattoos selber herstellen.  Hierfür brauchen Sie nicht mehr als eine Idee beziehungsweise Vorlage, Bleistift und Pinsel sowie Acrylfarben. Zunächst müssen Sie mit einem Bleistift eine Vorlage zeichnen und diese einscannen. Sie können aber auch direkt eine fertige Vorlage verwenden, die Ihnen gefällt. Anschließend projizieren Sie ihre Vorlage an die Wand. Nun können Sie die über den Projektor oder Beamer die von Ihnen gewünschte Größe auf der Wand einstellen und die Vorlage an der Wand einfach mit einem Pinsel und Acrylfarben nachmalen. Wer jedoch nicht über ein ruhiges Händchen und ausreichend Geduld verfügt, sollte besser auf den Kauf von Wandtattoos zurückgreifen. Auch hier können Sie je nach Anbieter eigene Ideen mit einfließen lassen und individuelle Wandtattoos anfertigen lassen.

Wandtattoos stellen eine moderne und ansehnliche Methode dar, ihren Raum zu verschönern. Dabei sind ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt denn Wandtattoos lassen sich in allen möglichen Ausführungen selbst entwerfen und bestellen. Wer mit einem gewissen künstlerischen Talent gesegnet ist, kann diese jedoch auch einfach selbst herstellen.

Bildurheber: bialasiewicz / 123RF Lizenzfreie Bilder

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.