Mit der Speed Drink App neue Kunden generieren

Ganz ohne Wartezeiten einen Tisch zu reservieren, das Essen zu bestellen oder gleich im Anschluss zu bezahlen, das ist für einige Kunden der perfekte Service. Doch wo Personal überlastet ist und Kapazitäten fehlen da hilft neuerdings die Speed Drink App weiter. Wie sie funktioniert, dazu jetzt  mehr.

Schon vom eigenen Wohnzimmer aus einen Tisch im Lieblingsrestaurant buchen, die passenden Getränke bestellen und sich auch schon mal über die Essensauswahl Gedanken machen, das war nie so einfach wie mit der Speed Drink App. Die vereint nämlich gleich mehrere Servicefunktionen in einem: Sie kann Reservierungen buchen und bestätigen, sie hält Speisekarten der Restaurants bereit, sie dient als Bestellportal für Speisen und Getränke und man kann über sie sogar bezahlen. Für Hoteliers und Restaurantbesitzer die perfekte Möglichkeit, auf diese Weise neue Gäste zu generieren denen es im normalen Betrieb einfach nicht schnell genug geht oder die ganz flexibel von Zuhause aus schon ordern möchten. Und das spart einiges, nämlich Zeit, Personal und damit auch Geld. In Deutschland ist die Speed Drink App bereits erhältlich. Im Frühjahr sollen mit der Türkei und Griechenland weitere Länder folgen.

Personal muss nicht um seine Jobs bangen

Für Gäste ist die neue App natürlich kostenlos nutzbar. Für die Betriebe kostet sie derzeit einmalig einen Einführungspreis in Höhe von 499 Euro. Darin enthalten sind auch zukünftige Updates. Ein Einführungsangebot der Macher: wer sich ab 1. März 2018 für dieses System entscheidet, der muss 699 Euro zahlen. Dazu kommt noch einmal eine monatliche Pauschale in Höhe von 20 Euro. Hier gilt es also schnell zuzuschlagen und die Chance für die Zukunft zu erkennen. Der Vorteil ist nicht nur, dass die neue App einfach viele Funktionen bietet und damit für Entlastung sorgt, sie lässt sich auch wunderbar anbinden an bereits gängige Systeme.

Und ersetzt natürlich dabei keinesfalls das Personal, sie hilft ihm einfach nur dabei, effizienter zu arbeiten und mehr Kunden zufrieden zu stellen. Wie einfach ist es schließlich, wenn man nach dem Essen nicht mehr lange auf die Rechnung warten muss, sondern einfach per Smartphone bezahlen kann? Auch um die Auslastung der Tische müssen sich Gastwirte künftig keine Sorgen mehr machen, denn die App sorgt für zuverlässige Reservierungen und zeigt auch gleich an, zu welchen Zeiten noch etwas frei ist. Insgesamt also eine optimale Gesamtlösung.

Mehr Information dazu auf: www.speed-drink.com.

Bildurheber: ldprod / 123RF Standard-Bild

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.