Misere in der Gastronomie: Sind die Gäste schuld?

Dass die Gastronomie in einer tiefen Krise steckt, ist längst kein Geheimnis mehr. Die Ursachen sind breit gestreut. Ein Grund für die große Misere der Branche könnte nach Meinung von Christian Rach auch bei den Gästen liegen.

Die Gäste haben auch Schuld an der katastrophalen Entwicklung der gesamten Gastronomie. So zumindest sieht es TV-Koch Christian Rach. Er sieht auf die Branche eine äußerst düstere Zukunft zukommen.

Ein Körnchen Wahrheit in einer bitteren Erkenntnis

Die Gastronomie kämpft ums nackte Überleben und das nicht erst seit gestern. Unzählige Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt. Die Beschäftigten werden unterbezahlt und leiden unter schlechten Arbeitsbedingungen. Aber dass die Schuld für diese Misere bei den Gästen liegen soll, scheint auf den ersten Blick ungerechtfertigt. Dennoch hat TV-Koch Christian Rach gute Gründe, um eine derartige Behauptung aufzustellen.

Seine Argumente sind absolut verständlich. Er sieht die Hauptgründe für die aktuelle Situation der Gastronomie in falscher Preiskalkulation. Viele Kosten werden gar nicht mitberechnet, wenn es um die Preise der Tagesgerichte geht. Schließlich will ja niemand seine Gäste mit überteuerten Speisen verprellen. Aber genau da liegt der Hase im Pfeffer begraben. Christian Rach fordert eine neue Preisgestaltung und die Bereitschaft der Gäste, für gute Qualität auch entsprechende Preise zu entrichten.

Er schlägt vor, eine Art Musterrechnung in der Speisekarte zu hinterlegen. Nur so wäre es für die Gäste auch möglich, die Kalkulation genau zu verstehen und höhere Preise zu akzeptieren. Weiterhin schlägt er vor, das Ausbildungssystem zu überarbeiten. Es kann nicht sein, dass Studenten keine Sozialabgaben leisten müssten, bei Auszubildenden aber kräftig zur Kasse gebeten werde.

Christian Rach ist davon überzeugt, dass der Gastronomie schlimme Zeiten bevorstehen, wenn nicht schnell gehandelt und entgegengewirkt wird. Viele Restaurants müssen schließen, weil sie einfach nicht mehr tragbar sind. Auch er selbst ist von dieser Entwicklung betroffen und schließt demnächst sein Restaurant Rach & Ritchie.

Bildurheber: bialasiewicz / 123RF Standard-Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert