Millenials in der Hotellerie: Das sollten Sie wissen!

Wer in seinem Betrieb so genannte Millenials beschäftigt, steht vor einer kleinen Herausforderung. Oft müssen alte, eingefahrene Strukturen neu überdacht werden. Doch genau diese Veränderungen können den Hotel- oder Gastronomiebetrieb entscheidend voranbringen.

Kleine Veränderungen können eine Zusammenarbeit stark beeinflussen. Vor allem die so genannten Millenials haben eine gewisse Erwartungshaltung an ihre Chefs. Wer diese geschickt nutzt, hat die Chance, das volle Potenzial „seiner“ Millenials für sich zu nutzen.

Wer verbirgt sich hinter den Millenials?

Der Begriff Millenials hat sich im Laufe der letzten Jahre ganz allmählich eingeschlichen. Er bezeichnet die Gruppe derjenigen, die rund um das Jahr 2000 geboren wurde. Diese Zielgruppe stellt inzwischen ihre ganz eigenen Anforderungen an ihr Umfeld. In Gastronomie und Hotellerie bedeutet dies, dass sie als Gäste und auch als Mitarbeiter andere Ansprüche stellen als vielleicht von anderen gewohnt.

Leidenschaft wecken, statt Zwang zur Arbeit!

Wer Millenials beschäftigt, sollte sich davon verabschieden, die tägliche Arbeit als ein Muss zu verkaufen. Diese Zielgruppe verlangt eine ganz andere Motivation. Sie will ihrer Arbeit leidenschaftlich nachgehen und diese als eine Art täglich zu meisternde Herausforderung erleben. Chefs haben dadurch die Möglichkeit, durch eine angepasste Unternehmensphilosophie größtmögliche Leistung von ihren Millenials abzurufen. Sie sollten sich als Vorbilder zeigen, die ihren Beruf leidenschaftlich leben und selbst bei Bedarf im laufenden Betrieb mithelfen.

Von den Ideen der Millenials profitieren

Millenials lieben es, wenn sie aktiv mitgestalten dürfen. So schlagen Betreiber von Hotel- und Gastronomiebetrieben quasi zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie zeigen ihren Mitarbeitern, dass deren Ideen geschätzt und deren Meinung erwünscht ist. Gleichzeitig bringen sie mit diesen Ideen frischen Wind in vielleicht „eingestaubte“ Strukturen.

Warum also nicht einfach einmal neue Wege beschreiten? Der Umgang mit den Millenials kann auf jeden Fall eine Win-win-Situation sein.

Bildurheber: mybaitshop / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.