Leitmesse Intergastra 2014: Preisgekrönte Küchentechnik, Innovatives und Szene-News in Stuttgart

Im Frühling findet wieder die Intergastra statt. Auf der Fachmesse wird seit einigen Jahren auch ein Innovationspreis verliehen. Die Gewinner dieses Jahres stehen bereits fest und machen neugierig auf die allgemeinen Entwicklungen und Ideen der Branche. Vor allem was küchentechnische Neuheiten angeht.

Vom 1. bis 5. Februar 2014 findet die 27. Intergastra in Stuttgart statt: Eine internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie, Catering, Konditorei und Café. Marktführende Unternehmen und junge Aufsteiger, Profis und Spezialisten präsentieren auf der Messe ihre Ideen und Angebote. Die Messe ist jedes Jahr ein gern besuchter Wegweiser und gleichzeitig Indikator für Branchentrends und ggf. auch ihren zukünftigen Kurs im Gastgewerbe.

Der Intergastra-Innovationspreis

Auf der Intergastra wird auch im kommenden Jahr wieder ein Innovationspreis für kreative Neuheiten der Branche verliehen. Und dies 2014 bereits zum achten Mal. BW-Ministerpräsident Kretschmann wird den Gewinnerunternehmen ihre Preise überreichen. Sechs Gewinner aus 74 Bewerbern dürfen sich freuen, die sechs Kategorien heißen Küchentechnik, Beverages, Design, Food, Nachhaltigkeit und Produktivität, sowie Objekt und Facilitymanagement.

Küchentechnik vom Feinsten

Besonders spannend verspricht im kommendne Jahr die Kategorie Küchentechnik zu werden. Ein in letzter Zeit sehr aufstrebender Zweig der Intergastra, der mit immer neuen Innovationen glänzt. Den Preis dieser Rubrik erhält 2014 die ISOBOX mobil, ein extrem flexibles Transportmittel, das kalte und warme Speisen befördern kann. Unabhängig davon, ob dies in Großgebinden oder auf Tabletts geschieht. Austauschbare Heiz- und Kühlmodule in der hinteren Wand und den Zwischenebenen der ISOBOX machen komplett unabhängig kühlende, wärmende oder neutrale Lagerung innerhalb desselben Geräts möglich. Hier der Link zum Ansehen.

Was es sonst noch zu sehen gibt

Natürlich gibt es auch viele Klassiker, teils in neuem Gewand, teils auf neue Marktbegebenheiten angepasst. Von Kaffeemaschinen bis zur EDV-Technik ist alles, was Gastronomen- und Hoteliers bewegt auf der Intergastra zu sehen. Die Messe wird thematisch und flächenmäßig in die sechs Bereiche Küchentechnik, Food, Kaffee-Welten, Gelatissimo, Ambiente & Ausstattung und Getränke aufgeteilt sein. Eine frische Mischung aus sachlichen Informationen und lebendigen Präsentationen erwarten den Besucher. Weitere Informationen auf der Website der Messe Stuttgart.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.