Lärmreduzierende Tapeten für das Hotelzimmer

Die Akustik eines Hotelzimmers kann ausschlaggebend sein für das Wohlbefinden der Gäste. Geräusche können viele verschiedene Empfindungen auslösen. Deshalb sollte jeder Hotelbetrieb besonders auf eine entsprechende Inneneinrichtung achten.

Wer häufig auf Reisen ist, weiß die Ruhe im Hotelzimmer besonders zu schätzen. Dennoch kann es passieren, dass störende Geräusche nach innen dringen und das Wohlbefinden mindern. Mit Hilfe einer besonderen Tapete können Hotelbetriebe die Lärmbelästigung stark verringern.

Lärm absorbieren auf unauffällige Weise

Es gibt interessante Möglichkeiten, um den Geräuschpegel zu reduzieren. Eine davon ist die lärmreduzierende Tapete von Vitrulan, einem Unternehmen in Oberfranken. Mit der Tapeten-Serie Systexx Active hat die Firma etwas Neues entwickelt. Die Tapeten senken den Lärmpegel in Räumen. Sie können überall eingesetzt werden. Sogar in gut besuchten Kneipen und Restaurants oder auch in Hotels sorgt die Tapete dafür, dass viele Geräusche kaum noch wahrzunehmen sind. Diese spezielle Tapete könnte eine Lärmminderung von rund 30 Prozent bewirken, abhängig von der Größe eines Raumes und der Fläche, die mit Systexx Active versehen wird.

Die Wirkung der Systexx Active Tapeten basiert auf einer ausgeklügelten Technologie. Hinter der Glasfaser-Oberfläche verbirgt sich ein Vlies, das drei Millimeter dick ist. Dieses absorbiert den Schall durch die darin eingeschlossene Luft. Das funktioniert so gut, dass diese besondere Tapete in der Schallemissionsklasse E eingestuft ist. Die Entwickler haben großen Wert darauf gelegt, dass die Wand ihren vollen Funktionsumfang behält und weiterhin Bilder und andere Dekoartikel befestigt werden können. Die geringe Dicke der Tapete gewährleistet dies. Es entstehen keine Fugen beim Tapezieren.

Hinzu kommt eine weitere Eigenschaft, die vor allem für Hotellerie und Gastronomie eine große Bedeutung hat. Die Systexx Active Tapeten werden der höchsten Brandschutzgruppe gerecht. Sie sind dementsprechend schwer entflammbar und entwickeln im Falle eines Brandes kaum Rauch. Hinzu kommt ein hervorragender thermischer Effekt. Die Tapete hält die Raumtemperatur und kann somit Heizkosten sparen.

Die Investition in diese besonderen Tapeten kann sich bereits nach kurzer Zeit amortisieren. Die Gäste fühlen sich wohler, genießen die Ruhe in ihren Hotelzimmern und kommen sicher gern wieder, wenn sie von Lärmbelästigungen verschont bleiben. Für die Gastronomie gilt ähnliches. Die Gäste verweilen länger, wenn der Lärmpegel im Lokal nicht zu hoch ist.

Bildurheber: serezniy / 123RF Standard-Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.