Kühlzellen decken effizient den Bedarf von Restaurantküchen

Ein Kühlschrank allein reicht in der Gastro-Küche nicht aus. Hier haben weder alle verderblichen Lebensmittel Platz, noch sind diese gut zugänglich und perfekt gekühlt. Deshalb sollte unbedingt eine professionelle Kühlzelle eingeplant werden.

Kühlzellen sind eingebaute Bereiche innerhalb einer Küche, in der gleichbleibend kalte Temperaturen herrschen. Wie kalt genau, das lässt sich via Thermostat genau festlegen. Eine dicke Tür schützt den Inhalt davor, schnell abzukühlen. Die Wände tun ihr Übriges. Im Inneren der riesigen „Kühltruhe“ stehen Regale bereit, um alle verderblichen Lebensmittel übersichtlich zu lagern. Bei der Auswahl einer entsprechenden Kühlung sollten Gastronomen darauf Wert legen eine gute Energieklasse zu wählen, damit die große Kühlkammer nicht zu viel Strom verbraucht. Um das zu gewährleisten kommt es auf die verwendeten Materialien an. Edelstahl ist hier immer eine großartige Möglichkeit, hochwertig einzukaufen und daran lange Freude zu haben.

Kühlzellen für jeden Bedarf

Grundsätzlich gilt, die Kühlzelle muss dem Bedarf entsprechen. Ein Platz dafür sollte also großzügig ausgewählt werden. Die Kosten sind nicht ganz günstig, trotzdem ist es quasi Pflichtprogramm, für eine ordnungsgemäße Lagerung zu sorgen. Auf die Lebensmittel drauf gehört immer ein Mindesthaltbarkeitsdatum an einer gut sichtbaren Stelle. Außerdem müssen offene Lebensmittel gut neuverpackt werden, damit nichts verdirbt. Neue Produkte lagert man am besten hinten, ältere weiter vorn, damit diese zuerst zum Einsatz in der Küche kommen. Bei regelmäßiger Wartung arbeitet eine Kühlzelle viele Jahre lang, so dass sich die Ausgaben in jedem Fall lohnen. Die Anbieter solcher Geräte kommen gerne zu einer Besichtigung vor Ort und beraten entsprechend die vorhandenen Möglichkeiten und Bedarfe. Dabei sollte die Kühlzelle immer so eingebaut werden, dass sie nicht zu viel Platz einnimmt aber für jeden Mitarbeiter gleichzeitig gut erreichbar ist. Am Ende müssen alle Lebensmittel hineinpassen, die benötigt werden. Kleine Kühlschränke wären hier eine unzureichende Wahl, da sie weder den nötigen Komfort, noch die Lagerungsmöglichkeiten einer professionellen Kühlzelle bieten.

Bildurheber: duskbabe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.