Gebrauchter Gastronomiebedarf – Schnäppchen oder Risiko?

Gerade für Einsteiger klingt es verlockend, einfach die Küchenausstattung gebraucht zu kaufen und dabei viel einzusparen. Die Frage bleibt, ob hierbei nicht vielleicht am falschen Ende gespart wird, wenn das neue alte Gerät nämlich mitten im Betrieb versagt und keine Garantieleistung mehr in Anspruch genommen werden kann.

Für Neueinsteiger stellt sich meist schon bei der Ausstattung von Küche und Gastraum die alles entscheidende Frage: Soll ich alles neu anschaffen und einen hohen Kredit aufnehmen oder spare ich mir mitunter viele tausend Euro und kaufe meine Geräte gebraucht über Kleinanzeigen wie Ebay? Hier lohnt es sich, genaue Informationen zum Gerät einzuholen und genau die sind oftmals Mangelware. In der Regel übernimmt der private Verkäufer keinerlei Garantieleistungen. Die Geräte werden gekauft wie gesehen. Und zu sehen ist oft nicht wirklich viel, also müssen sich Gastronomen darauf verlassen, dass alles einwandfrei funktioniert. Was aber, wenn dies nicht mehr der Fall ist und schlechtestenfalls der Herd mitten im Betrieb ausfällt? Dann ist nicht nur guter Rat teuer, sondern auch Hilfe. Verfällt die Garantie vom Hersteller kann es teuer sein, Handwerker zu beauftragen, die sich um die Reparatur des Geräts kümmern. Und nicht nur das. Sollte das Gerät nicht schnell zu reparieren sein, braucht es Ersatz und dann wird es so richtig teuer.

Ausnahmen nutzen aber mit Vorsicht!

Deshalb kann es mitunter hilfreicher sein, gleich an den richtigen Stellen zu investieren und sich neue Geräte mitsamt dem Service durch Reparaturen und Wartung zu leisten. Dazu raten Gastroexperten. Mit einer Ausnahme: Es gibt mittlerweile auch Händlerangebote zu gewarteten Gebrauchtgeräten, zu denen sich eine neue Garantie dazukaufen lässt. Das kann eine Lösung sein für Neueinsteiger, um Kosten zu sparen und trotzdem abgesichert zu sein. Im Dauerbetrieb machen Geräte nämlich schnell mal schlapp und das kann dann schnell sehr kostenintensiv werden. Zumal die Reparaturen ja meist in die Abendstunden oder auf das Wochenende fallen und es dann für Anfahrt und Aufwand ohnehin schnell sehr teuer werden kann im Notdienst.

Bildurheber: sopotniccy / 123RF Standard-Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.