Food Trend Poke Bowl: Das ist dran an dieser hawaiianischen Spezialität

Gesund und außergewöhnlich sind die aktuellen Food Trends. Aber Poke Bowl ist weit mehr als das. Poke Bowl bringt Urlaubsfeeling auf den Tisch. Diese Spezialität aus Hawaii findet immer mehr Anhänger.

Essen aus Schüsseln scheint derzeit absolut angesagt zu sein. Der Teller hat ausgedient, zumindest wenn es darum geht, die sogenannten Poke Bowls zu servieren. Dass gesunde Küche extrem vielseitig sein kann, beweist diese hawaiianische Spezialität.

Gesundes aus der Schüssel

Urlaubsfeeling für zu Hause – so oder so ähnlich könnten Poke Bowls beschrieben werden. Diese Spezialität kommt ursprünglich aus Hawaii und entstand eher zufällig. Sie vereint hawaiianische Küche mit der japanischen, da dieser Food Trend auf Sushi-Reis serviert wird.

Roher Fisch und frisches Gemüse auf Sushi-Reis – dazu ein paar Dressings, ganz nach Geschmack und das Ganze in einer Schüssel serviert – fertig ist die Poke Bowl. Während hawaiianische Fischer einfachen Fisch aus ihren Fängen verwendeten, griffen die Japaner lieber zum Thunfisch.

Grenzenlose Vielfalt

Warum die Poke Bowls so beliebt geworden sind, lässt sich höchstwahrscheinlich durch deren enorme Variationsmöglichkeiten erklären. Hier kommen Vegetarier, Veganer, Fisch- und Fleischfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten. Was letztendlich auf dem Reis angerichtet wird, bleibt jedem selbst überlassen.

Wichtig sind frische Zutaten, die in allen erdenklichen Variationen kombiniert werden können. Durch spezielle Dressings wird die geschmackliche Vielfalt schließlich auf den Punkt gebracht.

Poke-Restaurants vor allem in den Großstädten

Seit einiger Zeit entstehen immer mehr Poke-Restaurants in den Städten. Da innovative Ideen vor allem in der Gastronomie Gold wert sind, war es nur eine Frage der Zeit, wann sich dieser Food Trend etablieren würde.

Essen aus der Schüssel scheint zu einem echten Trend geworden zu sein. In Hamburg, Berlin, Köln und anderen Städten scheint das Konzept aufzugehen. Dort werden die Poke Bowls bereits sehr gern probiert.

Bildurheber: annaileysh / 123RF Standard-Bild

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.