Ein Hotel aus Pappe

Hütten aus Pappe sollen Urlauber nach Helgoland locken. Diese innovativen Häuser werden in Amsterdam hergestellt und sind voll recycelbar. Zwei davon sind bereits am Nordstrand von Helgoland aufgebaut worden.

Neue Hotelkonzepte funktionieren meist nur, wenn sie sich von anderen abheben. Genau dies tut das Hotel aus Pappe auch. Die in Amsterdam gefertigten Häuser stehen ganz im Zeichen der Umwelt und sollen am Strand von Helgoland ein unvergessliches Urlaubserlebnis bieten.

Öko-Urlaub am Strand von Helgoland

Ein etwas anderer Urlaub erwartet die Besucher von Helgoland am Nordstrand der Insel. Dort stehen bereits zwei Häuser, die sich durch ihre ungewöhnliche Form und ihr interessantes Baumaterial von herkömmlichen Hotels abheben. Sie bestehen aus Pappe und sollen dennoch etwa 50 Jahre der Witterung standhalten. Dies zumindest verspricht die Manufaktur aus Amsterdam, die diese Häuser hergestellt hat. Die Häuser sind unter dem Namen Wikkelhouses bekannt.

Diese besonderen Häuser bestehen aus 24 Lagen Pappe, die im Inneren des Hauses mit Holz verkleidet sind. Auch die Außenwände verfügen über eine Holzverkleidung und sind zusätzlich mit einer Membran zum Schutze vor Feuchtigkeit versehen. Geplant sind noch etwa 13 weitere Wikkelhouses. Alle diese Häuser sind vollständig recycelbar.

Die Innenausstattung überzeugt durch zweckmäßigen Komfort. Es gibt eine vollständige Küchenausstattung mit Cerankochfeld, Kühlschrank und allen gängigen Küchengeräten. Außerdem verfügen die Wikkelhouses über Heizung und Lüftung. Etwas ungewöhnlich ist allerdings die Tatsache, dass sie kein Wasser und keine Toilette besitzen. So konnte ein weiterer Eingriff in die natürliche Umgebung während einer notwendigen Installation vermieden werden. Die Gäste sollen die sanitären Anlagen des Campingplatzes mitbenutzen.

Enorme Nachfrage

Bis jetzt ist die Nachfrage so groß, dass die ersten Aufenthalte meistbietend versteigert werden sollen. Ab dem 15. Oktober kann dann zum regulären Preis von weniger als 100 Euro pro Nacht gebucht werden. Die Wikkelhouses gibt es mit einer Größe von 19 Quadratmetern für 2 Personen zum Preis von 350 Euro pro Woche und mit 28 Quadratmetern für Familien mit zwei Kindern ab 450 Euro pro Woche.

Die Beträge, die über den Startpreis der Auktionen hinausgehen, sollen dafür verwendet werden, Spielflächen in der Düne zu schaffen.

Bildurheber: lekstuntkite / 123RF Standard-Bild

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.