Die Qualität des WLANs im Hotel als wichtiges Kriterium für die Gäste

Noch immer gibt es viele Hotels, die ihren Gästen einen mangelhaften Zugang zum Internet gewähren. Oft lässt die Qualität zu wünschen übrig, oder ein guter Zugang ist nur gegen eine Gebühr erhältlich. Die Internetverbindung im Hotel ist eines der wichtigsten Buchungskriterien der Gäste.

Die Entwicklung der vergangenen Jahre hat deutlich gezeigt, wie wichtig ein guter Internetzugang für die Gäste in einem Hotel ist. Hotels, die dies noch nicht erkannt haben, wirtschaften am Markt vorbei. Ein kostenloser, schneller Internetzugang gehört mittlerweile zum standart Service in einem Hotel.

Große Unzufriedenheit mit Internet in deutschen Hotels

Einer Bitkom-Analyse zufolge ist etwa jeder zweite Hotelgast mit der Qualität der Internetverbindung oder des WLANs in seinem Hotel nicht zufrieden. Ganze 46 Prozent der Befragten beschwerten sich über den WLAN-Zugang und über die schlechte Verfügbarkeit. Vor allem die jüngeren Hotelgäste, die besonders aktiv in den sozialen Netzwerken vertreten sind, zeigten sich unzufrieden über die Qualität der Internetverbindung. Ganze 51 Prozent der 16-29-Jährigen äußerten sich negativ dazu. Aber auch 43 Prozent der über 63-Jährigen empfinden die Qualität des WLANs in deutschen Hotels als unzureichend.

Eine Umfrage von Statista zeigt deutlich, dass ein schnelles, kostenloses WLAN die wichtigste Serviceleistung in einem Hotel ist. Mit 77 Prozent Relevanz liegt diese mit großem Abstand vorn. Es folgen mit 49 Prozent die Garage oder ein Parkplatz und mit 40 Prozent der Zimmerservice.

Moderne Technik für gut funktionierendes Internet

Viele ältere Hotels nutzen für ihre Internetverbindungen noch veraltete Technik. In einigen von ihnen ist freies WLAN nur in bestimmten Bereichen wie der Lobby oder im Restaurant verfügbar. Andere verteilen individuelle Zugangsdaten beim Login. All dies ist nicht mehr zeitgemäß und kann mit kleineren Umstellungen geändert werden. Mit Hilfe von Access Points kann die Reichweite des WLANs auf das gesamte Gelände ausgeweitet werden. Einfache Login-Systeme ermöglichen die bequeme Registrierung per Facebook oder E-Mail-Adresse.

Diese kleinen Umstellungen rechnen sich für den Hotelier schnell. Denn viele Gäste buchen nur, wenn eine stabile und schnelle Internetverbindung vor Ort jederzeit gegeben ist.

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.