Das erste Zero Waste Restaurant Deutschlands

Endlich ist es soweit. Berlin hat ein veganes Zero Waste Restaurant. Im Frea fallen keine Abfälle an, es sei denn, sie sind kompostierbar. Hier gibt es vegane Gerichte in einem eindrucksvollen Ambiente.

Ganz im Sinne der Umwelt produziert das Frea in Berlin, eigenen Angaben zufolge, keinen Müll. Damit ist es das erste Zero Waste Restaurant in Deutschland. Auch die Tiere werden verschont. Denn in der Küche des Frea wird auf tierische Produkte verzichtet.

Zero Waste – vegane Küche ohne Abfälle

Das Konzept ähnelt dem eines Zero Waste Supermarktes, den es in Berlin schon seit einiger Zeit gibt. Es soll gekocht und bewirtet werden, ohne dabei Müll zu produzieren. Im Frea, in Berlin Mitte wird dieses Konzept erfolgreich umgesetzt. Das Restaurant bietet seinen Gästen vegane Gerichte in einem interessant gestalteten Ambiente. Die wenigen Abfälle werden in der hauseigenen Kompostiermaschine direkt zu wertvollem Humus gemacht.

Die Betreiber David Johannes Suchy und Jasmin Martin haben es sich zur Aufgabe gemacht, mehr Menschen für ein bewussteres Handeln zu begeistern. Sie bieten vegane Küche und demonstrieren, wie Zero Waste in der Gastronomie funktionieren kann. Natürlich fallen auch hier geringe Mengen Abfall an. So wird beispielsweise der Reis in Papiersäcken geliefert, und auch der Wein kommt in Flaschen an. Aber wer die Zahlen der Gastronomieabfälle kennt, weiß, welch großen Beitrag das Frea mit seiner fast 100 %igen Zero Waste Geschäftspraxis leistet. Allein in der deutschen Gastronomie fielen im Jahr 2015 ganze 1,7 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle an.

Einrichtung ebenfalls nachhaltig

Auch bei der Gestaltung des Frea haben die Betreiber darauf geachtet, möglichst nachhaltig vorzugehen. Die Möbel wurden second hand gekauft, wobei auf natürliche Materialien besonders geachtet wurde. Lampen, die aus Myzelien gefertigt sind, geben dem Restaurant ein außergewöhnliches Ambiente. Und auch das Essen wird in besonderem Geschirr serviert. Es besteht aus Bio-Keramik und wird von kleinen Familienmanufakturen bezogen.

Dieses Zero Waste Konzept zeigt deutlich, wie einfach es ist, bewusster zu leben und im Sinne der Umwelt zu agieren.

Bildurheber: halfpoint / 123RF Standard-Bild

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.