Energiesparlampen für die Gastronomie

Offene Lampenschirme über den Tischen sehen schick aus. Der Nachteil ist jedoch, dass der Blick auf die Glühbirne frei bleibt. Da kann eine auffällige Energiesparlampe die schöne Optik einer Hängeleuchte trüben. Aber muss deshalb generell auf Energiesparlampen verzichtet werden? Leuchtmittel von Plumen sind die Lösung: Energieeffizient und elegant. Eine super Erfindung die es ohne Crowdfunding wohl in dieser Form nicht geben würde.

Stilvolle Hängeleuchten über den Tischen sind in den meisten Lokalen nicht wegzudenken. Verschiedene Materialien und Formen erzeugen unterschiedliche Lichtstimmungen und Helligkeiten. Da das Licht während den Öffnungszeiten durchgehend eingeschaltet ist, lohnt es sich in der Gastronomie besonders, Energisparlampen einzusetzen. Leider sind Energisparlampen optisch nicht sehr ansprechend. Oft ragen sie wegen ihrer Form aus den Lampenschirmen heraus, oder sind aus dem Blickwinkel der Gäste im Lampenschirm zu sehen.

Weil diese Energiesparlampen nun alles andere als elegant sind, hat der englische Designer Samuel Wilkinson zusammen mit der Marke Hulger eine formschöne Energiesparlampe entwickelt: Die Plumen Glühbirne schafft den Spagat zwischen Technik und Design. Sie ersetzt mit ihren 11 Watt eine herkömmliche Glühbirne von 60 Watt und spart im Vergleich etwa 80 Prozent der Energiekosten. Sie verbreitet warmweißes Licht mit 680 Lumen. Mit einem E27 Sockel passt sie in alle gängigen Fassungen. Laut Hersteller übersteht die Birne 10.000 Schaltzyklen und brennt etwa 8.000 Stunden.

Je nach Einsatz wird die Designer-Leuchte selbst zum Hingucker: In einer schlichten Fassung ohne Lampenschirm kommt der außergewöhnlichen Birne alles Aufmerksamkeit entgegen. In einem offenen Lampenschirm kann sie als verstecktes Highlight eingesetzt werden – auf den ersten Blick nicht direkt sichtbar, auf den zweiten Blick folgt der Aha-Effekt.

Das Startbudget für die Realisierung der Idee der “weltersten Designer Energiesparlampe” wurde auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter finanziert. Für das Design wurde das Produkt im Jahr 2011 mit dem “Brit Insurance Design of the Year Award” ausgezeichnet. In Deutschland gibt es sie bereits in vielen Onlineshops. Von Plumen soll es bald eine weitere Design-Leuchte geben, die “Plumen 002”: Genauso energieeffizient, schlichteres Design. Sind die 55.000 Dollar Startbudget erreicht, soll auch das neue Modell in Serie gehen. Weiteres zum Unternehmen unter plumen.com.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert