content top

Objektmöbel & Objekteinrichtung

Knapp 20 Prozent des Umsatzes mit Möbeln in Deutschland fallen auf Objektmöbel, ins besondere Gastronomie- und Hotelmöbel, Mobiliar für Konferenzräume und Tagungsstätten sowie Einrichtungsgegenstände für Seniorenresidenzen. Das sind rund 230 Millionen Euro Umsatz pro Jahr alleine in Deutschland. Grund genug sich mit dem Thema auseinander zu setzen und zusammenzutragen ...
aktuelle Beiträge

Essen, frisch gedruckt!

Essen, frisch gedruckt!

3D-Drucker versprechen Innovationen im außergewöhnlichen Format. Dass die Drucker nun aber auch kochen können, das ist in der Tat mehr als außergewöhnlich. Gäste des „Food Ink“ in London können ab diesem Monat selbst probieren, wie gedrucktes Essen denn eigentlich schmeckt.

Pop-Up-Restaurants locken neue Kunden...

Pop-Up-Restaurants locken neue Kunden

Die ambitionierte Spitzenküche soll Gäste locken und dafür gehen Gastronomen ganz neue Wege. Mit Gastauftritten, Dinner-Clubs und Pop-Up-Restaurants wollen sie begeistern und immer wieder überraschen. Das Traditionslokal war gestern, heute bedeutet Gastronomie vor allem eines, flexibel zu sein.

Kostenlos speisen lassen und trotzdem verdienen...

Kostenlos speisen lassen und trotzdem verdienen

Im Café Ziferblat steht die Zeit im Mittelpunkt des Geschehens. Hier wird nach Zeit abgerechnet und nicht nach dem, was der Gast verzehrt hat. Das ungewöhnliche Geschäftskonzept scheint voll und ganz aufzugehen. Franchise-Nehmer sind herzlich willkommen.

Küche 4.0? Nicht nur für Großkantinen interessant!...

Küche 4.0? Nicht nur für Großkantinen interessant!

Im Zeitalter zunehmender Industrialisierung hat die moderne Technik längst auch in der Küche Einzug gehalten. Sie soll die Arbeit nicht nur vereinfachen, sie soll sie auch sparsamer machen. Die Frage ist, welche Art der Technik macht im Alltag wirklich Sinn und wo liegen die Grenzen für Personal und Personalleitung?

Roboter Burger Restaurant soll in Kürze eröffnen...

Roboter Burger Restaurant soll in Kürze eröffnen

Fast Food gehört nach wie vor zu den beliebtesten Speisen weltweit. Bald soll das schnelle Essen noch schneller werden, denn unlängst haben findige Entwickler einen Roboter entwickelt, der in nur einer Stunde ganze 400 Burger zubereiten kann. Daraus soll nun ein ganz neues Restaurant-Konzept entstehen.

Rinderwahn in Wien ausgebrochen...

Rinderwahn in Wien ausgebrochen

Mit einem nagelneuen Restaurantkonzept wollen die Pächter des ehemaligen Stadtkrugs in Wien auf sich aufmerksam machen. Serviert wird Rind in Form von Burgern und zwar in einer ausgefallenen Location auf edlem Geschirr.

letztes 20 Neues Hotel mitten in den Alpen

In der Burgstraße im beschaulichen Alpen entsteht ein neues Großprojekt. Die Baugrube ist bereits ausgehoben. Entstehen wird ein Hotel mit 34 Zimmern. Das soll den zahlreichen Gästen des nahegelegenen Ackerbau-Spezialisten Lemken eine angemessene Unterkunft bieten.

letztes 19 Essen, frisch gedruckt!

3D-Drucker versprechen Innovationen im außergewöhnlichen Format. Dass die Drucker nun aber auch kochen können, das ist in der Tat mehr als außergewöhnlich. Gäste des „Food Ink“ in London können ab diesem Monat selbst probieren, wie gedrucktes Essen denn eigentlich schmeckt.

letztes 17 Der Ordercube – Bestellen kann so einfach sein

Zwei junge Tüftler hatten es satt, ewig auf die Bedienung in einem Lokal zu warten und entwickelten eine geniale Idee. Mit dem Ordercube sollen künftig scheinbar endlose Wartezeiten der Vergangenheit angehören.

letztes 56 Objekteinrichtung: Farbpsychologie im Restaurant

Können Farben die Umsätze in der Gastronomie beeinflussen? In einer aktuellen Studie haben SCA und Tork untersucht, welche Auswirkungen unterschiedliche Farbgestaltung in Gastronomiebetrieben hat.